Zuletzt gab es Gerüchte, wonach Mad Max: Fury Road-Regisseur George Miller die Regie bei Man of Steel 2 übernehmen könnte. Nun sprach Miller diese Gerüchte in einem Interview an und teilte mit, dass er nichts dergleichen vorhabe.

Dokumentarfilmer Jon Schnepp, Regisseur des Dokumentarfilms The Death of Superman Lives: What Happened?, streute beim Podcast Popcorn Talk das Gerücht, Warner Bros. und DC Entertainment wollen Mad Max: Fury Road-Regisseur George Miller für die Regie bei Man of Steel 2 und man hätte sich bereits getroffen.

Offenbar entsprach zumindest letzteres der Wahrheit. Tatsächlich hat sich Miller mit DC Entertainment getroffen, wie er in einem Interview zum Blu-ray- und DVD-Start von Mad Max: Fury Road mitteilte.

"Es gab ein paar Gespräche zwischendrin, die Gerüchte sind aber nicht wahr", so Miller auf Anfrage. "Ich hoffe, der nächste Film, den ich mache, ist ein ganz kleiner Film und ohne Special Effects und weniger Stunts."

Da eine derartige Beschreibung keineswegs auf Man of Steel 2 anwendbar ist, darf man diese Aussage als eine definitive Absage betrachten. Aber das wäre dem Mann auch nicht zu verübeln, schließlich hat ihn Mad Max: Fury Road, das nicht wenige als eine einzige Action-Sequenz ansehen, mehrere Jahre seines Lebens abverlangt, bis der Film endlich in die Kinos kam. Allerdings wäre er zu einem späteren Zeitpunkt durchaus gewillt, etwas mit Warner Bros. und DC Entertainment auf die Beine zu stellen. Bereits 2009 wollte er einen Justice League-Film inszenieren, der leider nicht zustande kam.

"Ich liebe es, mit Mythologien zu arbeiten und die Superheldenfilme sind im Grunde neue Inkarnationen der griechischen und römischen Mythologien. Von daher ist es etwas, das mich schon immer interessiert hat."

Miller selbst bevorzuge aber das DC-Universum, allein, weil er in dieser Ära aufgewachsen ist. Wie es also um Man of Steel 2 steht, muss man wohl noch abwarten.

DC Extended Universe

- Sagt uns eure Meinung! Wer ist der beliebteste Charakter im DC-Universum?!
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (119 Bilder)