Mahmut und Meryem - Infos

Originaltitel: "Mahmut ile Meryem".

Eine Liebe unter einem ungünstigen Stern. Es ist das Jahr 1500 und der Moslem Mahmut (Aras Bulut İynemli) hat sich Hals über Kopf in die Christin Meryem (Eva Dedova); eine Liebe, die von der bildschönen Frau erwidert wird.

Doch Meryems Vater bekommt Wind von den Turteleien der beiden und befürchtet, dass Mahut dafür sorgen wird, dass seine geliebte Tochter fortan nicht mehr rein und unberührt bleibt. Um die Annäherungsversuche des Mannes zu unterbinden, verschleppt Meryems Vater seine Tochter in das Heilige Haus.

Doch auch Mahmut macht sich auf den Weg zu diesem Haus, um dort seine Geliebte und ihren Vater abzufangen...