Machine Gun Preacher - Infos

Sam Childers hatte eine schwierige Kindheit und ist dementsprechend ein schwieriger Mensch geworden. Er nimmt Drogen, hängt an der Flasche und dealt mit allem, was er zwischen die Finger bekommt. Interesse zeigt er nur an seiner Frau, der Stripperin Lynn; und an seiner Harley-Davidson. Doch schon bald bringt ihn dieser Lebensstil in den Knast.

Als er später entlassen wird, scheint erst einmal alles so abzulaufen, wie es das stets tat. Doch dann offenbart Lynn ihm, dass sie in seiner Abwesenheit zum Glauben gefunden hat. Widerwillig lässt sich Sam überreden, selbst einmal eine Kirche zu betreten. Zu aller Überraschung findet der Knasti tatsächlich zu Gott und fühlt sich berufen.

Der ehemalige Gangster reist nach Afrika, um im Sudan als Entwicklungshelfer zu arbeiten. Dort gerät Sam an die mordende Miliz und findet sich in einem Krieg zwischen Unschuldigen und Leuten mit Waffen und Macht wieder. Ab diesem Zeitpunkt kommt Sam seine kriminelle Gechichte ganz gelegen und er schlägt im Namen der Hilflosen zurück...

Verfilmung von Sam Childers Biographie "Another Man's War: The True Story Of One Man's Battle To Save Children In The Sudan".