Die Dreharbeiten zu Machete Kills werden schon in Kürze starten, damit Robert Rodriguez gleich im Anschluss für Sin City 2 - A Dame To Kill For auf dem Regiestuhl Platz nehmen kann.

Machete 2: Machete Kills

- Mel Gibson kurz vor Vertragsabschluss, Sin City 2 wichtiger für Robert Rodriguez
Danny Trejo wird natürlich wieder die Hauptrolle übernehmen und ordentlich Blut fließen lassen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/19Bild 4/31/22

Den Film will er diesmal komplett selbst drehen, doch sollte es zu Terminschwierigkeiten rund um Machete Kills kommen, dann gehe Sin City 2 für ihn vor. Sollte das dann passieren, würde er dem Projekt zumindest als Regisseur den Rücken kehren und sich um Sin City 2 kümmern. Dann müsse ein anderer Regisseur einspringen.

Allerdings würde es im Moment so aussehen, als laufe im Bezug auf Machete Kills alles rosig. Daher glaube Rodriguez auch daran, dass er den gesamten Film alleine auf die Beine stellen könne. Bereits beim ersten Film der Reihe musste Rodriguez seinen Regiestuhl mit Ethan Maniquis teilen.

Unterdessen könnte mit Mel Gibson ein weiterer Darsteller für Machete Kills Einzug halten. Dieser soll sich bereits kurz vor Vertragsabschluss für eine bislang noch nicht bekannte Rolle befinden. Schon zuvor wurde Mel Gibson mit einer möglichen Rolle in der Fortsetzung in Verbindung gebracht. Eine offizielle Bestätigung fehlt aber noch.

Aktuellstes Video zu Machete 2: Machete Kills

Machete 2: Machete Kills - Exklusiver Clip: "Mendez the Madman"8 weitere Videos