In Machete Kills wird scharf geschossen, auch "aus weiblichen Brüsten". Zum neuen Film von Robert Rodriguez wurde ein neues Poster veröffentlicht, auf dem Darstellerin Sofia Vergara aus allen Brüsten feuert.

Machete Kills - Aus diesen geladenen Brüsten wird scharf geschossen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMachete 2: Machete Kills
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 4/51/5
Nicht erröten: In diesem Fall hat das Poster nunmal eine Stelle im Brustkorbbereich, die ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Umgeschnallt hat sie nämlich ein Brust-Maschinengewehr, oder wie auch immer man das am besten bezeichnen kann. Die von Vergara gespielte Madame Desdemona dürfte damit für einen nicht zu verachtenden Bodycount sorgen, auch wenn die Präzision wohl alles andere als wünschenswert ausfallen dürfte.

Für Machete Kills darf man sich erneut auf eine interessante Besetzung freuen, unter anderem werden Danny Trejo, Amber Heard, Charlie Sheen, Mell Gibson, Lady Gaga, Antonio Banderas, Jessica Alba, Michelle Rodriguez und Cuba Gooding Jr. mitspielen.

Der von Trejo gespielte Machete wird im zweiten Teil vom Präsidenten der Vereinigten Staaten (Charlie Sheen) einberufen, damit dieser sich dem Kartellboss Mendez the Madman (Demiàn Bichir) annimmt, da dieser mit einer Nuklearrakete die USA zu zerstören droht. Und dann ist da noch ein verrückter Waffenhändler (Mel Gibson), der einen Weltkrieg herbeisehnt - blöd nur, dass ausgerechnet nur er die Nuklearrakete entschärfen kann.

In die deutschen Kinos kommen wird Machete Kills am 21. November 2013. Ein dritter Machete-Film soll die Trilogie im Jahre 2015 schließen.