Lucy - Infos

Eine junge schöne Dame findet sich nach einer wilden Partynacht in einem Hotelzimmer wieder. Wie sie dorthin gekommen ist, weiß sie nicht. Schnell findet sie heraus, dass sie entführt wurde und man ihr operativ einen Beutel mit Drogen in den Körper eingefügt hat. Dieselbe Organisation möchte nun, dass sie diese Drogen über die Grenze schmuggeln soll. Dafür erhält sie eine neue Indentität: Lucy (Scarlett Johansson).

Während ihrer unfreiwiliggen Reise läuft jedoch etwas schief, und das Päckchen in ihrem Körper wird beschädigt. Die Droge kommt in Kontakt mit ihrem Körper und löst eine unvorhergesehene Mutation aus. Lucy erlebt Schmerzunempfindlichkeit, enorme Stärke und die Fähigkeit, Wissen extrem schnell zu verarbeiten und abzuspeichern.

Lucy kann sich befreien und hat von nun an nur noch Rache im Sinn. Sie beginnt einen Feldzug gegen die Organisation, die sie entführt hat. Mit dem Gehirnfoscher Professor Norman (Morgan Freeman) erfährt sie dabei mehr über ihre Fähigkeiten. Anscheinend hat die Droge ihr Gehirn so stimuliert, dass sie fortan mehr als die üblichen 10% ihres mentalen Potential nutzen kann. Neben ihren körperlichen Fähigkeiten fängt sie so auch an, alle Informationen in allen Objekten und Lebewesen vollkommen anders und vollständig wahrzunehmen.

Lucys Fähigkeiten werden immer mächtiger und immer schwieriger zu kontrollieren. Niemand weiß, was passiert, wenn sie 100% der Leistung ihres Gehirns abrufen kann.

Nationalität: USA, Frankreich

Lucy - Exklusive Featurette: "Luc Besson"7 weitere Videos