Lilting - Infos

Seit ihr Sohn Kai (Andrew Leung) verstorben ist, befindet sich seine kambodschanisch-chinesische Mutter Junn (Pei-Pei Cheng) in tiefer Trauer.

Sie lebt in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in London. Ihr Sohn war ihr einziger Zugang, denn obwohl sie sich bereits seit Jahren in England befindet, hat sie nie Englisch gelernt.

Sie bekommt unerwarteten Besuch von dem jungen Mann Richard (Ben Whishaw). Was sie von ihm hört, kann sie nicht glauben. Richard war über mehrere Jahre der Lebenspartner ihres Sohnes und liebte ihn bis zum letzten Moment. Junn ist wie gelähmt. Nie hat Kai ihr etwas von seiner Homosexualität erzählt.

Da beide miteinander nicht sprechen können, vermittelt die Dolmetscherin Vann (Naomie Christie). Bald jedoch findet eine Kommunikation auf nonverbaler Ebene statt. Die gemeinsame Trauer verbindet Richard und Junn.

Nationalität: Großbritanien

Lilting - Official Trailer