Let Us Prey - Infos

Eine junge Polizistin erlebt während ihrer Nachtschicht die Hölle, als ein inhaftierter Fremder auf geheimnisvolle Weise die Menschen auf der Station manipuliert. Ein blutiger Alptraum nimmt für die unerfahrene Gesetzeshüterin seinen Lauf, der nicht aufzuhören scheint.

Polizistin Rachel (Pollyanna McIntosh) bereitet sich auf ihre erste Nachtschicht in einer verwahrlosten Polizeistation vor, das sich an einem abgelegenen Ort irgendwo in Schottland befindet. Die recht beschauliche Gegend ist ein Sammelbecken für allerlei Menschen ohne Perspektive oder Familie und daher ein trostloses Leben führen. Die meisten von ihnen sind nicht nur verbittert, sondern auch der Überzeugung, dass ihr Leben eine bessere Richtung einschlagen würde, wenn das Glück ihnen hold wäre. Doch das trübselige Umfeld stellt für Rachel hinsichtlich ihrer zukünftigen Arbeit kein großes Problem dar. Der wahre Alptraum beginnt für sie erst noch.

Eines Nachts nimmt die Polizei einen Fremden mit dem Namen Six (Liam Cunningham) fest, der in der Gegend aufgelesen wurde, und nun zu der Polizeistation gebracht wird, wo sich auch Rachel befindet. Nachdem der geheimnisvolle Mann in eine Zelle gesperrt wurde, nehmen die unheimlichen Dinge schließlich ihren Lauf. Auf mysteriöse Weise gelingt es Six, den Verstand der Menschen in der Station zu kontrollieren und zu manipulieren. Sein dunkles Spiel treibt der finstere Mann mit den Gefangenen und Polizisten immer weiter, bis das Ganze in einer einzigen blutrünstigen Gewaltorgie endet.

Die noch unerfahrene Rachel muss nun versuchen, den Aktivitäten des Fremden Einhalt zu gebieten und zugleich den blutigen Alptraum zu überleben, der auf ihrer Station immer schrecklichere Ausmaße annimmt. Neben Six muss sie sich auch den durchgedrehten Häftlingen und Polizeikollegen stellen, die unter fremden Einfluss stehen und vor Gräueltaten nicht zurückschrecken. Durch den Einfluss des mysteriösen Six verwandelt sich der Ort immer mehr zu einer Hölle auf Erden, aus der es kein Entrinnen zu geben scheint.

Let Us Prey ist der Debütfilm des Regisseurs Brian O'Malley. Jene Person ist nicht zu verwechseln mit Brian Lee O'Malley, dem Comic-Autor von "Scott Pilgrim".

Nationalität: Großbritannien, Irland

Let Us Prey - Official Trailer