Am Sonntagmorgen kam es beim ZDF zu einer Panne. Normalerweise sollte gegen 6 Uhr die Zeichentrickserie "Coco, der neugierige Affe" laufen, doch stattdessen mussten sich die Kinder einen Horrorstreifen für Erwachsene anschauen.

Kurioses - Panne: ZDF zeigt Horrorfilm Halloween statt Kindersendung

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKurioses
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 213/2141/214
Halloween ist nicht für Kinderaugen bestimmt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und nicht etwa irgendeinen Horrorstreifen, sondern DER Horrorfilm schlechthin: "Halloween - Die Nacht des Grauens". In diesem versetzt ein Mörder in einer Halloween-Nacht eine Gruppe Teenager in Angst und Schrecken.

Und jetzt wird es noch ein wenig kurioser: Bis diese Panne bemerkt wurde, verging etwa eine halbe Stunde. Bereits in den ersten Minuten geht es nämlich heftig zur Sache, denn aus der Sicht eines Kindes (der junge Michael Myers) erlebt man mit, wie er seine nackte Schwester mit einem Messer tötet – hinter einer Maske versteckt. Definitiv nichts für Kinderaugen.

In einem kurzen Statement gab der TV-Sender bekannt, dass ein Umsetzungsfehler in der ZDF-Sendeleitung Schuld an der Ausstrahlung des Horrorfilms gewesen sein soll.