Kokowääh - Infos

Henry (Til Schweiger) ist Drehbuchautor und in letzter Zeit etwas unerfolgreich - im Beruf, wie in der Liebe. Als er einen großen Auftrag bekommt, welchen er zusammen mit seiner Ex-Freundin Katharina (Jasmin Gerat) bearbeitet, sieht die Situation zunächst besser aus.

Doch mitten im größten Stress steht auf einmal die achtjährige Magdalena (Emma Schweiger) vor seiner Tür und verlangt, versorgt zu werden. Anscheinend ist er der leibliche Vater und die Mutter Charlotte (Meret Becker) hat in den USA eine Gerichtsverhandlung. Da es in ihrer Ehe mit Tristan (Samuel Finzi) kriselt, soll Henry die Verantwortung übernehemen, was ihm überhaupt nicht in den Kram passt.

Kokowääh - Erster Trailer zum Vater/Tochter - Film