14 Jahre ist es her, seit Ben Stiller und Owen Wilson als egozentrische Models Zoolander und Hansel auf den Leinwand-Laufstegen der Welt herumirrten. Zoolander 2 ist beschlossene Sache. Und wie kündigt man den Kinostart besser an als auf der Fashion Week in Paris?

Kino News - Zoolander 2: So muss ein Film angekündigt werden - auf der Fashion Week in Paris

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Zoolander und Hansel haben es noch immer drauf
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ursprünglich wurde die Figur des Zoolanders von Ben Stiller zusammen mit Drake Sather als Einspieler für die VH1 Fashion Awards 1996 kreiert. Doch das männliche Model kam so gut an, dass 2001 sogar ein ganzer Kinofilm entstand, in dem Zoolander gemeinsam mit seinem Konkurrenten Hansel eine Verschwörung in der Modewelt aufdecken musste.

Lange haben Fans auf eine Fortsetzung gewartet und endlich ist es soweit: Ben Stiller und Owen Wilson werden wieder in ihre Rollen schlüpfen und die Welt ein weiteres Mal als Zoolander und Hansel nerven. Die Produktion ist bereits angelaufen. Und um sich der Welt noch einmal ins Gedächnis zu rufen, aber auch, um den Kinostart anzukündigen, sind Stiller und Wilson überraschend auf der Fashion Week in Paris als Abschluss der Pret-a-porter-Show von Maison Valentino auf dem Laufsteg aufgetaucht - natürlich in Character. Das anwesende Publikum war natürlich völlig überrascht und reagierte mit Applaus für den gelungenen Auftritt.

Der Rest der Welt wird die beiden Models dann ab dem 12. Februar 2016 in Zoolander 2 sehen.

5 weitere Videos