Nachdem die Wiederkehr der Familie Feuerstein durch eine neue TV-Serie nicht realisiert wurde, soll nun ein neuer Animationsfilm rund um die kultigen Steinzeitbewohner produziert werden.

Familie Feuerstein - Was zum... WWE Studios produziert Animationsfilm mit Wrestling-Thematik

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Bleibt nur die Frage, ob ebenso The Rock seinen Auftritt bekommen wird. "The Rock" - ihr versteht?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Verantwortlich dafür sind Warner Bros und die WWE Studios. Moment Mal ... die WWE Studios? Genau; Tochterunternehmen der WWE und jene Firma, die Filme produziert, in denen bekannte Wrestler mitspielen. Darunter beispielsweise The Scorpion King, Welcome to the Jungle und ebenso Faster - in den genannten Beispielen wirkte The Rock mit.

Das bedeutet also, dass der Animationsfilm mit der Familie Feuerstein nicht ohne Wrestling auskommen wird. Fred und Barney treten mit anderen Wrestlern, wie etwa Vince McMagma (Vince McMahon), John Cenastone (John Cena) und CM Punkrock (CM Punk), in einem prähistorischen WWE-Event an.

Dabei wird der Film offenbar nicht ins Kino kommen, sondern direkt via Blu-ray, DVD und VOD vertrieben. Weitere Details zum Animationsfilm sind noch nicht bekannt.

Wenn man an die Familie Feuerstein denkt, denkt man in erster Linie an die kultige Zeichentrickserie aus den Sechzigern, die bis in die Neunziger unglaublich beliebt war. Vor allem Freds Ausruf Yabba Dabba Doo! bleibt bis heute unvergessen und gehört inzwischen mit zur amerikanischen Umgangssprache.

5 weitere Videos