In einem Interview sprach Harrison Ford über das eventuelle Star Wars-Spin-off über den jungen Han Solo und einen weiteren Indiana Jones-Streifen mit Regisseur Steven Spielberg.

Kino News - Was Harrison Ford über einen weiteren Indiana Jones und ein Han Solo-Spin-off denkt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Harrison Ford in seiner ikonischen Rolle als Han Solo aus der Star Wars-Saga
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wenn man an Harrison Ford denkt, dann verbindet man seinen Namen unweigerlich mit seinen beiden bekanntesten und ikonischsten Rollen, die seinen Star-Status gefestigt, ihn weltberühmt gemacht und in den Olymp Hollywoods gehievt haben: Der verschmitzte Weltraum-Schmuggler Han Solo und der furchtlose Abenteurer Indiana Jones, eigentlich sogar Dr. Henry Walton 'Indiana' Jones, Jr., denn Indiana, das wissen wir aus Indiana Jones und der letzte Kreuzzug , so hieß sein Hund.

Was Harrison Ford zum Han-Solo-Spin-off sagt

Da sich das eventuelle Spin-off um einen jungen Han Solo drehen wird, sei es auch nichts, worüber er sich Gedanken machen müsse: "Ich denke, sie werden zum jungen Han Solo sprechen", so Ford. Auf die Frage, ob er einen Ratschlag für den nächsten Han Solo-Darsteller habe, antwortet er: "Sprich mit dem Regisseur. Schau dir die Filme an. Und willkommen an Bord. Fühl dich wie zu Hause."

Persönlich habe er sich aber nie Gedanken darüber gemacht, ob und dass jemand anderes in seine Solo-Fußstapfen treten könnte. "Ich habe noch Schuhe beim Schuster, die ich abholen müsste. Ich muss mein Fahrrad reparieren. Ich habe viel, worüber ich mir Gedanken machen muss."

Harrison Ford wäre sofort bei einem weiteren Indiana Jones dabei

Dafür hat er sich offenbar bereits Gedanken um einen weiteren Indiana Jones-Streifen gemacht. Kein Wunder, die Reihe endete mit einem ziemlich enttäuschenden vierten Teil (Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels). Und so darf eine derart beliebte und wichtige Filmreihe nun mal nicht enden. Selbstverständlich wäre Ford wieder mit an Bord.

"Oh ja. Ja, ich würde gerne einen weiteren Indiana Jones drehen", so Ford. "Ein Ccharakter, der eine Geschichte hat, ein derartiges Potential, quasi eine ausgelassene filmische Achterbahnfahrt für das Publikum, mit Steven Spielberg als Regisseur, wie kann man das nicht mögen."

Auch Spielberg selbst hat schon mehrfach verlauten lassen, dass er der Idee nicht abgeneigt wäre. Wird sich hier also schon bald was tun? Was meint ihr?

Bilderstrecke starten
(74 Bilder)