Tom Clancy's The Division wird verfilmt. Und der Hauptdarsteller ist auch bereits gefunden - Jake Gyllenhaal.

The Division - Ubisoft verfilmt The Division mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Jake Gyllenhaal wird The Division produzieren und darin spielen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dass Ubisofts The Division alle nötigen Zutaten für eine Verfilmung besitzt, das bewiesen bereits die im Vorfeld der Veröffentlichung produzierten Kurzfilme und zahlreichen Cinematic Trailer, die Ubisoft den Spielern präsentierte.

Nun steht fest, dass Ubisoft Motion Pictures Tom Clancy's The Division definitiv verfilmen wird. Und nach Michael Fassbender in Assassin's Creed und Tom Hardy in Tom Clancy's Splinter Cell wird auch The Division einen Top-Star aufweisen.

Jake Gyllenhaal als Produzent und Schauspieler an Land gezogen

Niemand Geringeres als Jake Gyllenhaal soll sowohl als Produzent wie auch als Schauspieler an Bord geholt worden sein. Mit einem solchen Deal hatte Ubisoft Motion Pictures' CEO Jean-Julien Baronnet bereits Fassbender und Hardy begeistern können. Derzeit wird noch nach einem geeigneten Drehbuchautor gesucht.

Für Gyllenhaal wäre es auch nicht das erste Mal. Bereits 2010 spielte er ebenfalls in einer anderen Videospiel-Verfilmung eines Ubisoft-Titels mit: Mike Newells Prince of Persia.

Was meint ihr? Klingt doch nach bleihaltiger Unterhaltung.

Ob sich Ubisoft Motion Pictures behaupten kann, das wird man ab dem 5. Januar 2017 sehen können, wenn Assassin's Creed in den Kinos startet.