Zu Creed 2, dem Sequel zum 2015er Überraschungshit von Ryan Coogler ist der erste Trailer erschienen. Und der zeigt, dass der nächste Gegner von Adonis Johnson quasi ein alter Bekannter ist.

In Creed 2 geht es gegen den Sohn eines Erzfeindes ins Duell

Für Michael B. Jordan könnte es aktuell nicht besser laufen: Nach seinem Durchbruch mit der Rolle des Adonis Johnson in Ryan Cooglers Creed: Rocky's Legacy folgte die gefeierte Rolle als Erik Killmonger im Megahit Black Panther. Und nun steigt er erneut als Adonis 'Creed' Johnson in den Ring in Creed 2. Da vergisst man auch den Flop Fantastic Four.

Und dieses Mal ist nicht nur Sylvester Stallone als Rocky Balboa wieder mit von der Partie, auch Dolph Lundgrens Ivan Drago hat einen Auftritt in Creed 2. Regie führt zwar nicht mehr Coogler, sondern Steven Caple Jr., ersterer liefert dafür gemeinsam mit Stallone und Cheo Hodari Coker das Drehbuch und fungiert noch immer als Produzent des Streifens. Und im Sequel steht vieles auf dem Spiel, denn Johnsons Gegner im Ring ist niemand Geringerer als Ivan Dragos Sohn Vitor Drago. Ivan Drago, der das erste Mal in Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts von 1985 auftauchte und Apollo Creed im Ring tötete, gilt als einer der bekanntesten Gegner Rockys und lancierte die Karriere von Dolph Lundgren als Kampfmaschine in zahlreichen B-Actionstreifen.

Und wie man im Trailer zu Creed 2 sehen kann, fällt der Apfel nicht weit vom Stamm.

5 weitere Videos

Synopsis

Das Leben hat sich für Adonis 'Creed' Johnson zu einem Balanceakt entwickelt: Zwischen persönlichen Verpflichtungen und Training für seinen nächsten großen Kampf muss er sich auch den Herausforderungen seines Lebens stellen. Im Angesicht eines Gegners mit Verbindungen zur tragischen Vergangenheit seiner eigenen Familie wird der bevorstehende Kampf nur noch intensiviert. Rocky Balboa steht ihm dabei stets zur Seite. Und gemeinsam konfrontieren Rocky und Adonis ihr gemeinsames Vermächtnis, hinterfragen, was es wert ist, dafür zu kämpfen und entdecken, dass nichts wichtiger ist als die Familie. Creed 2 handelt davon, zurück zu den Anfängen zu kehren und neu zu entdecken, was einen überhaupt erst zum Champion werden ließ - und sich daran zu erinnern, dass wo auch immer einen der Weg auch hinführt, man seiner eigenen Vergangenheit nicht davonlaufen kann.

In Regisseur Steven Caple Jrs Creed 2 spielen neben Michael B. Jordan und Sylvester Stallone noch Dolph Lundgren, Tessa Thompson, Wood Harris, Florian Munteanu, Phylicia Rashad und Russell Hornsby mit.

Deutscher Kinostart für Creed 2 ist der 24. Januar 2019.