MGM hat still und heimlich die einstige Genre-Schmiede Orion wiederbelebt. Doch der wahre König der Genre-Schmieden war Cannon Films, die auch Jean Claude Van-Damme entdeckt haben. Regisseurin Hilla Medalia hat nun einen Dokumentarfilm über Cannon Films produziert.

Kino News - The Go-Go Boys: Dokumentarfilm über die Kult-Action-Schmiede Cannon Films

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 201/2051/205
Cannon Films' Bloodsport brachte Jean Claude Van-Damme den Durchbruch
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer in den 80er-Jahren ein Actionfan war, kam nicht an den Filmen der Independent-Kultschmiede Cannon Films vorbei. The Cannon Group wurde 1967 von Dennis Friedland und Christopher C. Dewey gegründet, mit der Absicht, möglichst günstige Filme zu produzieren.

1979 wurde sie an die beiden israelischen Filmproduzenten und Cousins Menahem Golan und Yoram Globus für gerade 350.000 Dollar verkauft und in Cannon Films umbenannt. Golan und Globus, die zuvor die 'Eis am Stiel'-Reihe produzierten, hämmerten in der Zeit zwischen 1979 bis zum Konkurs im Jahre 1989 mit Cannon Films weit über 100 Filme raus. Dabei war man hauptsächlich auf Genrefilme aus und produzierte vorrangig Action-, aber auch Sci-Fi-, Abenteuer- und Horrorfilme. Golan übernahm das kreative Ruder, während Globus die Finanzen buchstäblich übersah.

Der im August verstorbene Produzent Menahem Golan gilt auch als Entdecker von Jean Claude Van-Damme. Die Story dürfte jeder Fan kennen: Van Damme, der Ende der 80er noch ein relativ unbekannter Darsteller war, entdeckte damals den berühmten Produzenten in einem Restaurant in Beverly Hills, Kalifornien. Um sich zu beweisen, führte er knapp über Golans Kopf einen Karatekick aus, der ihm prompt seine erste Hauptrolle in Bloodsport und damit den Durchbruch bescherte.

Diese und weitere Anekdoten konnte Regisseurin Hilla Medalia zahlreichen Interview-Gästen wie Sylvester Stallone, Michael Dudikoff, Chuck Norris, aber auch von Golan inspirierten Filmemachern wie Eli Roth in ihrem Dokumentarfilm The Go-Go Boys: The Inside Story of Cannon Films entlocken.

Ein Veröffentlichungstermin für Deutschland steht leider noch nicht fest.

5 weitere Videos