Update: Super Troopers 2 wurde erfolgreich über Crowdfunding finanziert. Insgesamt konnten 4.458.073 US-Dollar eingenommen werden. Bereits nach einem Tag wurde das Mindestziel von 2 Millionen Dollar übertroffen. Nicht mehr gereicht hat es für das Stretch Goal 4,5 Millionen Dollar, bei dem man "echte Bären" für den Film versprach.

Ursprüngliche Meldung: Super Troopers 2 kommt. Und das mit der Hilfe der Fans durch Crowdfunding. Broken Lizards startete eine solche Kampagne via Indiegogo, um mindestens 2 Millionen US-Dollar an Produktionskosten zu sichern.

Kino News - Super Troopers 2 erfolgreich finanziert *Update*

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Die Super Troopers kehren zurück.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Drehbuch steht bereits, das Team ist bereit und das für die Rechte zuständige Studio hat auch die Erlaubnis für ein Sequel erteilt. Doch finanzieren müssen die Macher den Film selbst.

Natürlich werden alle fünf "Troopers" zurückkehren: Jay Chandrasekhar, Kevin Heffernan, Steve Lemme, Paul Soter und Erik Stolhanske. Letzteren kennen einige von euch vielleicht sogar aus Tony Hortons Fitness-Programm P90X.

Sollte alles klappen, dann wird die Vorproduktion im Mai beginnen, die Dreharbeiten hingegen im Sommer. Und je mehr Geld eingenommen wird, desto besser soll der zweite Teil auch werden. Man würde sogar jemanden anheuern, der wisse, wie man mit einer Kamera umgehe. Und während die Männer zum Austreten in die Wälder gehen müssen, würden die Frauen am Set ihre eigene Toilette erhalten. Auch "Diamanten an den Schuhsohlen", "lautere Explosionen", mehr Puderzucker, Kate Upton und mehr "Bearfucking" stehen auf der Liste.

Das erste Super Troopers wurde mit 1,2 Millionen Budget finanziert und nahm weltweit 23 Millionen US-Dollar ein. Es ist nicht gerade der größte Filmhit, der Streifen aber hat seine Fans.

5 weitere Videos

Welches ist dein Lieblings-Filmgenre