Megan Fox machte in den letzten Wochen durch derbe verbale Aktionen auf sich aufmerksam. Besonders die Verbalschlacht mit Regisseur Michael Bay nimmt immer weitere Formen an (wir berichteten) und mittlerweile stehen die Beiden sogar auf Kriegsfuß. Doch was heißt das für Transformers 3?

Megan Fox wird anscheinend in Transformers 3 das Zeitliche segnen.

Michael Bay soll doch tatsächlich laut einem nicht näher bekannten Insider darüber nachdenken, die Hollywood-Schönheit ein für alle mal auszutauschen. Sie wird in Transformers 3 mitspielen, doch danach soll definitiv Schluss sein. Zwar hat er sich noch nicht entschieden, ob sie im neuen Transformers-Film sterben wird, allerdings hält er das für eine gute Lösung.

Laut dem Insider heißt es: "Michael hatte Megan Fox entdeckt und jetzt denkt er darüber nach sie auszutauschen. Er hat sich noch nicht entschieden, ob er sie im nächsten Film töten wird, doch er wird sich darauf vorbereiten."

Angeblich planen Michael Bay und Drehbuchautor Ehren Kruger eine Szene, in der Megan Fox eines qualvollen und sehr blutigen Todes stirbt. Transformers 3 wird im Juli 2011 in die Kinos kommen und Regie führt wie gewohnt Michael Bay.