Die ganzen Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht-Trailerparodien waren ja ganz witzig, nahmen irgendwann dann doch ziemlich überhand. Das dachte sich wohl auch Youtuber Marca Blanca, und kehrte zurück zum guten alten Trailer-Mashup.

Kino News - Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht & Mad Max: Fury Road - Trailer-Mashup

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Star Wars: Episode VII - Fury Road
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Interesse an Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht ist riesig. Geht man allein von den über 100 Millionen Klicks auf Youtube aus, müsste der Film Ende 2015 tatsächlich einschlagen wie eine Bombe. Die 4 Milliarden an Einspielergebnis, die sich Disneys Bob Iger dabei erwünscht, ist zwar dennoch unrealistisch, wäre aber irgendwie auch vorstellbar - mit Merchandising und späterer Heimauswertung versteht sich.

Das Interesse an Mad Max: Fury Road hält sich dagegen in Grenzen. Dennoch ist George Millers Reboot der Mad Max-Reihe ein Fest für Liebhaber des Endzeitfilms, zumindest lässt der Trailer darauf schließen.

Und was kommt dabei raus, wenn man den ikonischen Sound von Star Wars mit der visuellen Brillianz des Mad Max-Trailers kombiniert? Ein Mashup der sich gewaschen hat!

5 weitere Videos

Und zum direkten Vergleich, hier noch einmal die beiden gesonderten Trailer:

5 weitere Videos5 weitere Videos