Comic-Autor Stan Lee bestätigte während der Wizard World Comic Con in New York einen Film zu Black Panther. Allerdings ist nicht so richtig klar, ob er wirklich mehr weiß und wie seine Aussage zu deuten ist.

Noch wurde nicht offiziell bestätigt, dass sich ein Film zu Black Panther in Produktion bzw. Planung befindet.

So sagte er also: "Die Leute bei Marvel verbringen Stunden damit, darüber nachzudenken, was man also nächstes tun könnte. [...] Sie arbeiten also an Ant-Man, an Doctor Strange, an Guardians of the Galaxy und an Gott wer weiß was. Habe ich schon Black Panther erwähnt? Das sind die Filme, von denen ich weiß."

Klingt also ziemlich eindeutig, was jedoch natürlich nicht als offizielle Bestätigung angesehen werden sollte. Obwohl Stan Lee in Filmen häufig als Executive Producer in den Credits auftaucht, darunter etwa bei The Avengers, so ist er meist nicht wirklich in dieser Position tätig gewesen. Vielmehr ist das Ganze eine Art Ehrentitel.

Auf der anderen Seite ist es absolut nicht ausgeschlossen, dass Stan Lee mehr weiß und doch irgendwie involviert ist, vor allem weil er einen Film zu Black Panther so lässig nach den genannten Streifen nennt, die sich in Produktion befinden.