Sin City 2: A Dame to Kill For wird nicht wie geplant am 4. Oktober 2013 in die Kinos kommen, sondern fast ein Jahr später: am 22. August. Warum Robert Rodriguez' neuester Streifen eine derartige Verschiebung hinnehmen muss, bleibt völlig unklar.

Kino News - Sin City 2 um fast ein Jahr verschoben, Drehbuchautor für Prometheus 2, Highlander-Reboot verliert Hauptdarsteller

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 201/2031/203
Sin City 2 verspätet sich massiv.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer nicht so lange auf einen neuen Film von Rodriguez warten möchte, sollte sich den 19. Dezember vormerken - dann kommt Machete 2: Machete Kills in die Kinos. Unter anderem spielen hier Danny Trejo und Michelle Rodriguez mit.

Ebenfalls schlechte Nachrichten gibt es für das Highlander-Reboot: nach Regisseur Juan Carlos Fresnadillo ist nun auch Hauptdarsteller Ryan Reynolds ausgestiegen. Der sollte Connor MacLeod verkörpern und quasi das Erbe von Christopher Lambert antreten.

Somit steht das Projekt also ohne Regisseur und Hauptdarsteller da. Immerhin wird so der künftige Regisseur seinen Hauptdarsteller selbst wählen können - sofern der Film überhaupt noch realisiert wird.

Unterdessen wurde bekannt, wer sich um das Drehbuch von Prometheus 2 kümmert: Jack Peglen (Transcendence). Dass Jon Spaihts und Damon Lindelof nicht erneut am Skript arbeiten würde, ist bereits seit längerer Zeit klar. Die Arbeiten daran laufen seit Februar, der Drehbuchautor wurde jedoch nie genannt. Bis Prometheus 2 in die Kinos kommen wurd, dürften wohl noch ein paar Jahre vergehen.