Nachdem Seth Rogen und Evan Goldberg letztes Jahr mit Das ist das Ende ihr Regiedebüt feierten, steht für nächstes Jahr ein weiteres erstes Mal für das Autoren-Duo an: Sausage Party heißt die erste animierte Komödie, die die beiden geschrieben haben (gemeinsam mit Kyle Hunter und Ariel Shaffir). Jetzt wurde die Besetzung des Films bekannt gegeben und sie hält, neben einigen üblichen Verdächtigen, durchaus die ein oder andere Überraschung bereit.

Kino News - Seth Rogen und Evan Goldberg feiern Sausage Party mit Edward Norton

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 201/2141/214
In Sausage Party wiedervereint: Jonah Hill, Seth Rogen, James Franco
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zum einen vereint Sausage Party Rogen, der natürlich selbst wieder eine Figur sprechen wird, wieder mit einigen Kollegen aus Das ist das Ende: James Franco, Jonah Hill und Michael Cera werden alle einer Figur ihre Stimme leihen. Zum anderen stehen mit Kristen Wiig und Edward Norton auch zwei Namen auf der Besetzungsliste, die man bisher vielleicht nicht mit Rogen und Goldberg in Verbindung gebracht hat.

Sausage Party erzählt von einem Würstchen (sic), das aus einem Einkaufswagen fällt und sich, gemeinsam mit anderen Lebensmitteln, auf die Reise durch den Supermarkt macht, um rechtzeitig zum Ausverkauf am 4. Juli, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, wieder in den Regalen zu stehen. Anders als so viele andere Animationsfilme richtet sich Sausage Party nicht an “die ganze Familie”: Der Film soll mit einem R-Rating in die Kinos kommen – Fans dürfen sich also auf den gewohnt vulgären Humor von Rogen und Goldberg freuen.

Regie führen werden die beiden dieses Mal allerdings nicht. Diese Aufgabe übernehmen Greg Tiernan und Conrad Vernon. Tiernan zeichnet bisher in erster Linie für animierte Kinderserien verantwortlich, während Vernon unter anderem bei Madagascar 3: Flucht durch Europa Regie führte.

Bisher steht kein konkreter US-Start, geschweige denn ein deutscher Termin für Sausage Party fest. Sicher ist nur, dass der Film irgendwann im Jahr 2015 in die Kinos kommen soll.