The Espace, Neill Blomkamps BMW-Kurzfilm mit Clive Owen in seiner altbekannten Rolle als Driver ist ein actiongeladener Streifen, den man nicht verpassen sollte.

The Escape - Seht den Kurzfilm von Neill Blomkamp mit Clive Owen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Clive Owen ist zurück als der Driver
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In den Jahren 2001 und 2002 produzierte BMW in Kooperation mit acht international erfolgreichen wie angesehenen Regisseuren eine Reihe an Kurzfilmen unter dem Titel The Hire mit einem damals noch recht unbekannten Clive Owen in der Hauptrolle als Driver, der mit einem BMW alle möglichen Aufträge annahm. Dank der vielseitigen Auswahl an Regisseuren wie Tony Scott, John Frankenheimer, Ang Lee, Wong Kar Wai, John Woo sowie Guy Ritchie gelang es, eine unvergessliche Kurzfilmreihe ins Leben zu rufen, die mit Preisen überhäuft wurde.

In der Folge entstand nicht nur eine sechsteilige Comic-Serie, auch die Transporter-Reihe mit Jason Statham wurde durch The Hire inspiriert.

Neill Blomkamps rasante Fortsetzung

Das Besondere an jeder Folge war, dass man den Stil des jeweiligen Regisseurs nur allzu gut erkennen konnte. Und auch jetzt, rund 14 Jahre nach der zweiten Staffel geht das Kozept auf - dieses Mal mit Neill Blomkamp auf dem Regiestuhl. Blomkamp, der mit seinen sci-fi-lastigen Actionfilmen für internationales Aufsehen sorgte, hat auch The Escape seinen unverkennbaren Stempel aufgedrückt. Und das ist gut so.

Story

Ein zwielichter Konzern steht unter Beschuss. Der Grund: seine biogenetischen Versuche, Menschen zu klonen. Söldner Holt (Jon Bernthal) gelingt es, den einzigen lebenden Klon 5 / Lily (Dakota Fanning) hinauszuschmuggeln. Er beauftragt den Driver (Clive Owen), ihn und Lily zu ihrem Käufer zu bringen. Keine leichte Aufgabe.

5 weitere Videos

Folgend Wong Kar-Wais The Following aus The Hire von 2001:

5 weitere Videos

The Escape - James Bond, Jack Ryan und ihre Kumpels: Die größten Agenten der Filmgeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (36 Bilder)