Auf der Comic-Con machte Arnold Schwarzenegger das bereits seit einiger Zeit geplante Twins-Sequel offiziell. Er, Danny DeVito und offenbar auch Eddie Murphy (noch nicht bestätigt) werden in dem Film als Brüder auftreten.

Bislang war das Projekt nie so richtig offiziell und zuletzt gab es auch Bedenken, dass es wirklich umgesetzt wird. Ebenso bestätigte Schwarzenegger, dass Ivan Reitman die Regie führen wird. Und mit diesem dürfte das Projekt dann auch endgültig in sicheren Händen sein.

Reitman drehte nicht nur den ersten Teil, sondern auch die Ghostbusters-Reihe, Junior und Kindergarten Cop. Vor nicht allzu langer Zeit hieß es, der Film solle Antworten geben, wie das überhaupt möglich ist, dass Eddie Murphy den dritten Bruder der schon völlig ungleichen Geschwister mimt.

Ein Drehbuchautor wird derzeit noch gesucht. Wann das Projekt in die Kinos kommen wird, ist bislang noch unklar. Erst vor wenigen Monaten meinte Schwarzenegger, dass der 5. Dezember [dann wohl frühestens erst 2013] ein guter Zeitpunkt wäre. Das Original kam ebenfalls Anfang Dezember in die Kinos.