In einem Interview mit Josh Horowitz von MTV sprach Schauspieler Keanu Reeves über die geplante Fortsetzung zu Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit. Wie er erklärte, benötigen die Autoren noch knapp sechs Wochen, bis das Drehbuch steht.

Allerdings sollte man nicht mit einem Drehstart kurz danach rechnen, da es sich erst um einen Entwurf handeln soll, der hier und da dann noch etwas angepasst wird. Außerdem kam Reeves auch kurz auf die Story zu sprechen.

Die knüpft direkt an den zweiten Teil Bill & Teds verrückte Reise in die Zukunft an, der bereits 20 Jahre auf dem Buckel hat. Dort versuchten sie mit einem selbstgeschriebenen Song ihrer Band Wyld Stallyns die Welt zu retten, was aber nicht so recht klappen wollte.

Im dritten Teil haben sie das auch weiterhin vor, sie sind laut Reeves sogar regelrecht besessen davon. Irgendwann bietet sich dann die Möglichkeit, in die Zeit zurückzureisen und die Aufgabe zu Ende zu bringen.

Wann Bill & Ted 3 in die Kinos kommen wird, ist noch nicht bekannt. Übrigens sind die beiden Original-Autoren Chris Matheson und Ed Solomon mit an Bord. Erst im letzten Jahr wurde außerdem bestätigt, dass Bill-Darsteller Alex Winter wieder mitspielen wird.