Lakeshore Entertainment produziert einen neuen Underworld-Film zur Vampir-Werwolf-Saga von Regisseur Len Wiseman. Die Hauptfigur wird dieses Mal nicht etwa Kate Beckinsales Vampir Selene sondern Theo James' Vampir David aus Underworld: Awakening.

Kino News - Neues Underworld kein Reboot, Kate Beckinsales Charakter nicht mehr Hauptfigur

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Theo James spielte schon in Underworld: Awakening mit
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vor kurzem wurde berichtet, dass Lakeshore Entertainment ein Reboot zu Len Wisemans Underworld plane. Nun wurde mitgeteilt, dass der neue Underworld-Film kein Reboot der Reihe sein soll, sondern sich nahtlos einfüge. Dennoch werde es einige Veränderungen geben. Und die größte Veränderung dürfte sein, dass eine neue Hauptfigur anstelle von Kate Beckinsales Selene treten wird. Und diese Figur ist auch bekannt. Es handelt sich dabei um den Vampir David, der bereits in Underworld: Awakening aufgetaucht ist. Dieser wird von Theo James dargestellt, der zuletzt in der Romanverfilmung Die Bestimmung - Divergent zu sehen war.

Als Produzenten fungieren Tom Rosenberg und Gary Lucchesi. Das Drehbuch wird von Cory Goodman verfasst. 2011 schrieb er das Drehbuch zu Priest mit Paul Bettany sowie Karl Urban, und sorgte zuletzt für das Skript zum sich derzeit in Produktion befindlichen The Last Witch Hunter mit Vin Diesel und Elijah Wood.

In einem Interview bezüglich Underworld: Awakening sprach Kate Beckinsale bereits davon, aus der Reihe aussteigen zu wollen. Damals fügte sie hinzu, dass ein potentieller fünfter Film auch ohne ihr Mitwirken realisiert werden könne.