Zum Sequel des Überraschungshits Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr sind neue Storydetails veröffentlicht worden. Zudem haben die Dreharbeiten zu London Has Fallen nun begonnen.

Kino News - London Has Fallen: Neue Storydetails veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Gerard Butler wird auch in London Has Fallen den John McClane geben
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Sommer 2013 duellierten sich mal wieder zwei thematisch ähnlich angelegte Hollywood-Streifen. Antoine Fuquas High-Octane-Achterbahnfahrt Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr und Roland Emmerichs geleckter Blockbuster White House Down.

Das Duell konnte Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr für sich entscheiden. Immerhin war Gerard Butlers John McClane-Verschnitt Geheimdienst-Agent Mike Banning skrupelloser in der Wahl seiner Mittel und auch ansonsten war der Film mehr auf kompromisslose Action der Marke Stirb Langsam ausgelegt.

Die Dreharbeiten zum Sequel London Has Fallen haben nunmehr begonnen, wie das Produktionsstudio Millennium Films in einer Pressemitteilung bestätigte.

Zudem wurden weitere Storydetails veröffentlicht. So versammeln sich die führenden Köpfe der westlichen Welt zur Beerdigung des britischen Premierministers in London. Diese Situation wollen terroristische Kräfte nicht ungenutzt lassen, und starten trotz massiver Sicherheitsvorkehrungen einen Angriff, um auf einen Schlag die Führungskräfte der gesamten westlichen Welt auszulöschen. Gemeinsam mit einem englischen MI6-Agenten und, wie patriotisch, dem US-Präsidenten versucht Banning die Terroristen zu stoppen.

Erneut werden Gerard Butler, Aaron Eckhart, Morgan Freeman und Melissa Leo dabei sein. In den hiesigen Kinos startet Londn Has Fallen am 15. Oktober 2015.