Zu LAIKAs neuestem Stop-Motion-Animationsfilm Kubo and the Two Strings ist der erste Trailer veröffentlicht worden, der Lust auf mehr macht.

Kino News - Kubo and the Two Strings: Toller Trailer zum Stop-Motion-Animationsfilm veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Kubo and the Two Strings ist der neue Film der Macher von Coraline und ParaNorman
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zu einer Zeit, in der Animationsfilme mit computergenerierten Figuren wesentlich erfolgreicher sind als handgemalte oder gar per Stop-Motion-Technik produzierte Animationsfilme, hält das Studio LAIKA erstaunlich wacker die Fahne für Stop-Motion-Technik hoch. Und nach Corpse Bride - Hochzeit mit einer Leiche, Coraline, ParaNorman und Die Boxtrolls folgt nun der nächste Geniestreich des von Kritikern umjubelten Studios.

Hierfür konnte LAIKA auf Hollywoodsstars wie Charlize Theron, Rooney Mara, Matthew McConaughey, Ralph Fiennes, Cary-Horuyuki Tagawa und George Takei für die Sprechrollen zurückgreifen.

Synopsis zu Kubo and the Two Strings

In Regisseur Travis Knights' Kubo and the Two Strings geht es um den jungen Kubo, der ein friedliches und ruhiges Leben an der Küste führt, bis dann auf einmal ein uralter Geist aus der Vergangenheit auftaucht und eine ebenso uralte Fehde ausgräbt. Von nun an muss Kubo um sein Leben fürchten. Die einzige Rettung ist eine magische Rüstung, die einst sein Vater, ein legendärer Samurai getragen hat.

Der Trailer weckt schon mal das Interesse. Wie seht ihr das?

Der geplante US-Kinostart ist der 19. August 2016.

5 weitere Videos

Alles steht Kopf

- Wählt den besten Pixar-Film in Spielfilmlänge
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (16 Bilder)