Johnny Depp will das Leben von US-Kinderbuchautor Theodor Seuss Geisel verfilmen. Der Autor wird meist Dr. Seuss genannt und brachte einige der erfolgreichsten Kinderbücher auf den Markt.

Das Besondere an diesen Büchern ist die Mischung aus pädagogischem Inhalt und Unterhaltung. Manche von euch dürften einige der Bücher kennen, nicht zuletzt deshalb, weil manche sogar verfilmt wurden.

Zur bekanntesten Verfilmung gehört Der Grinch mit Jim Carrey in der Hauptrolle. Weitere Verfilmungen sind Ein Kater macht Theater und Horton hört ein Hu!. Die Bücher selbst sind auch außerhalb Amerika beliebt.

Johnny Depp wird als Produzent einspringen und wahrscheinlich auch die Hauptrolle übernehmen. Dass er als Schriftsteller in Filmen eine gute Figur macht, bewies er unter anderem in Wenn Träume fliegen lernen und Das geheime Fenster.

Als Drehbuchautor wird Keith Bunin (In Treatment) fungieren, während sich um die Produktion Depps eigene Firma Infinitum Nihil Production und Illumination Entertainment kümmern sollen.

Bis der Film auf der großen Leinwand anlaufen wird, dürften aber noch einige Jahre vergehen. Das Projekt steht noch weit am Anfang und Johnny Depp hat allerlei zu tun. Nur um ein paar laufende Projekte anzusprechen: The Lone Ranger, 21 Jump Street und Dark Shadows.