In einem Gespräch mit Digital Spy bestätigte Jason Statham, dass er nach wie vor im Sequel zum Film Layer Cake mitspielen und diesen auch produzieren wird. Bereits 2013 sicherte er sich mit einem befreundeten Produzenten die Rechte an dem Film.

Kino News - Jason Statham würde gerne James Bond spielen, Layer Cake 2 wird 2016 gedreht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 201/2181/218
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der erste Teil kam 2004 heraus und zeigte unter anderem Daniel Craig, Tom Hardy, Sally Hawkins, Sienna Miller und Colm Meaney in Rollen.

Laut Statham wird der Film, der auf dem Buch Viva La Madness von Autor J.J. Connolly basiert, voraussichtlich im nächsten Jahr gedreht. Er bezeichnet das Projekt als das spannendste auf seinem Tisch. Er verkörpert jene Rolle, die im Original von Craig gespielt wurde.

Unklar bleibt noch, wer die Regie führen wird – für den ersten Film zeichnete sich Matthew Vaughn (Kick-Ass) verantwortlich.

Unterdessen gab Statham gegenüber dem Guardian zu verstehen, dass er gerne James Bond spielen würde: "Aber es wäre sehr, sehr anders, wenn ich es machen würde."

Auch wenn er in Fast & Furious 7 einen Bösewicht spielte, so würde er das für James Bond nicht tun. Denn das sei einfach nicht sein Ding, vielmehr spiele er lieber den, der den Bösewicht vermöbelt.

Bilderstrecke starten
(74 Bilder)