Jason Reitman wird Regie bei einer Verfilmung des Romans The Possibilities von Kaui Hart Hemmings führen. Seine Produktionsfirma Right of Way-Films sicherte sich die Rechte, noch bevor der Roman offiziell veröffentlicht wurde.

Kino News - Jason Reitman verfilmt Roman der Descendants-Autorin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 201/2181/218
The Descendants – Die erste Verfilmung eines Romans von Kaui Hart Hemmings
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kaui Hart Hemmings ist eine junge Autorin aus Hawaii, bekannt vor allem für The Descendants, der Vorlage für den gleichnamigen, Oscar-nominierten Alexander Payne-Film mit George Clooney. The Possibilities ist ihr zweiter Roman.

The Possibilities spielt in einem Ski-Urlaubsort in Colorado und erzählt von einer Mutter, die um ihren verstorbenen Sohn trauert und von einem fremden Mädchen mit einem lebensverändernden Geheimnis konfrontiert wird.

Reitman, bekannt unter anderem für Juno und Up in the Air, arbeitet derzeit noch an Men, Women & Children mit Adam Sandler, Emma Thompson und Jennifer Garner. Wann er die Arbeit an The Possibilities aufnehmen kann, lässt sich derzeit also noch nicht sagen. Uns erwartet ab dem 24. April erst einmal sein aktueller Film Labor Day, bei dem sich Reitman von seinen gewohnten Komödien abgewandt und stattdessen ein Drama mit Kate Winslet und Josh Brolin inszeniert hat.