Als der allererste Trailer zu Meisterdetektiv Pikachu Ende vergangenen Jahres veröffentlicht wurde, war alle (Film- und Fan-)Welt überrascht darüber, wie gut er doch aussah. Man hatte schlichtweg mit dem Schlechtesten gerechnet. Diesen Überraschungsmoment gibt es für den neuen Trailer nicht. Aber dieser weiß dennoch zu begeistern.

Pikachu mit der Stime von Deadpool? Warum nicht!

Eins ist klar, wer auch immer auf die Idee kam, Ryan Reynolds damit zu betrauen, Pikachus menschliche Stimme zu sein, wusste genau, was er oder sie tat: einen Geniestreich! Vor allem vor dem Hintergrund des Deadpool-Erfolgs erweist sich diese Wahl, die auch konsequent in der deutschen Synchro umgesetzt wird, als eine, die nicht besser hätte getroffen werden dürfen. Reynolds macht das Ganze einfach nur viel, viel lustiger, als es eigentlich sein sollte. Das zeigt sich auch im neuen Trailer zu Meisterdetektiv Pikachu.

5 weitere Videos

Und Reynolds nimmt seine Arbeit übrigens sehr, sehr ernst:

5 weitere Videos

Synopsis

Im allerersten Live-Action Pokémon Abenteuer, Meisterdetektiv Pikachu, ist
Ryan Reynolds als Pikachu zu sehen, das ikonische Gesicht des weltweiten Pokémon-Phänomens – eine der populärsten, Generationen überspannenden Entertainment-Marken der Welt und das erfolgreichste Medien-Franchise aller Zeiten. Jetzt können die Fans Pikachu auf der Kinoleinwand erleben wie nie zuvor: als Privatdetektiv Pikachu, ein Pokémon wie kein anderes. Der Film inszeniert außerdem noch viele weitere beliebte Pokémon, jedes mit ganz eigenen Fähigkeiten und eigener Persönlichkeit. Die Story nimmt ihren Anfang, als der Top-Privatdetektiv Harry Goodman auf mysteriöse Art verschwindet, woraufhin sein 21 Jahre alter Sohn Tim sich aufmacht um herauszufinden, was geschah. Unterstützt wird er von Harrys früherem Pokémon-Partner Pikachu: einem wahnsinnig komischen, frotzelnden, liebenswerten Super-Spürhund, der sich selber nicht versteht. Als sie erkennen, dass sie auf eine einzigartige Art und Weise miteinander kommunizieren können, schließen sich Tim und Pikachu zusammen und begeben sich auf ein packendes Abenteuer, um die geheimnisvollen Machenschaften zu entwirren. Auf der Jagd nach Hinweisen in den neonbeleuchteten Straßen von Ryme City – einer wuchernden, modernen Metropole, in der Menschen und Pokémon Seite an Seite in einer hyperrealistischen Live-Action-Welt leben – treffen sie auf diverse Pokémon und decken eine schockierende Verschwörung auf, die die friedliche Koexistenz beenden könnte und das gesamte Pokémon-Universum in Gefahr bringt.

In Regisseur Rob Lettermans Pokémon-Live-Action-Streifen Meisterdetektiv Pikachu spielen neben Ryan Reynolds als Stimme von Pikachu noch Suki Waterhouse, Bill Nighy, Kathryn Newton, Rita Ori, Ken Watanabe, Justice Smith, Karan Soni und Chris Geere mit.

Deutscher Kinostart ist der 9. Mai 2019.