Der erste Trailer zu Regisseur Guillermo del Toros The Shape of Water wirkte noch wie ein ungewöhnlicher Liebesfilm, der statt bei DisneyPixar bei Del Toro gelandet war. Der neue Red-Band-Trailer allerdings zeigt: Der Meister ist in seinem Metier.

Maritime Stripshow für Madame

Morbide, düster, ein wenig Lovecraft - Guillermo del Toros Handschrift bei The Shape of Water ist unverkennbar. Und diese ungewöhnliche Romanze zwischen der taubstummen Elisa, gespielt von Sally Hawkins, und einem Fischwesen, gespielt von Doug Jones, ist wie geschaffen für Del Toro. Hier kann er all seinen Vorbildern huldigen und all seine Nerdträume wahr werden lassen. Und nebenbei das Publikum verzaubern und unterhalten, wie der neue Trailer verspricht.

5 weitere Videos

Synopsis

Vom meisterhaften Geschichtenerzähler Guillermo del Toro kommt The Shape of Water - ein Märchen nicht von dieser Welt, eingebettet im Amerika während des Kalten Krieges im Jahr 1963. Im geheimen Hochsicherheitslabor der Regierung, wo sie arbeitet, ist Elisa (Sally Hawkins) gefangen in einem Leben aus Stille und Isolation. Elisas Leben wird für immer verändert, als sie und ihre Kollegin Zelda ein hochgeheimes Experiment entdecken.

Neben Sally Hawkins spielen in Regisseur Guillermo del Toros Fantasy-Romanze noch Michael Shannon, Michael Stuhlbarg, Octavia Spencer, Doug Jones, Richard Jenkins, Lauren Lee Smith, John Kapelos und David Hewlett mit.

Deutscher Kinostart ist der 15. Februar 2018.