Tom Cruise ist Ethan Hunt, Tom Cruise ist Maverick, und Tom Cruise wird wohl bald auch ein Highlander. Und nicht nur irgendeiner, sondern Juan Sanchez Via-Lobo Ramirez, den spielte im Original von 1986 kein Geringerer als Sean Connery.

Kino News - Highlander-Reboot: Tom Cruise spielt die Mentoren-Rolle von Sean Connery

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Bereits in Last Samurai durfte Tom Cruise mit dem Katana herumfuchteln
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Highlander gehört zu einen der absoluten Kultstreifen der 80er. Im Kino zunächst kaum beachtet, konnte Russell Mulcahys Action-Fantasy-Epos eine treue Gefolgschaft über den Heimvideo-Markt um sich scharen. Die Story um Connor MacLeod, der 1536 in den Hochebenen Schottlands das erste Mal niedergestreckt wird, und fortan als Unsterblicher auf Erden wandelt, bietet an sich auch genug Stoff für einen epischen Film.

Ein Remake beziehungsweise ein Reboot ist schon länger im Gespräch. Und das sogar als Big Budget Produktion unter Summit Entertainment. Regisseur Cedric Nicolas-Troyan will wohl auch nichts dem Zufall überlassen, denn für die Rolle des spanischen Adeligen und Mentors von Connor McLeod, Ramirez, hat er sich einen der wenigen verbliebenen Topstars der Welt ausgesucht - Tom Cruise. Mehrere Quellen wollen erfahren haben, dass man an Cruise herangetreten sein will. Allerdings muss man erwähnen, dass Cruise ein vielbeschäftigter Mann ist, der momentan einen Film nach dem anderen abdreht. Auch teilte ein Sprecher Cruises mit, dass er viele Angebote erhalte, und noch weit davon entfernt sei, sich auch nur in Gesprächen darüber zu befinden.