Wie Jedi News berichtet, konnte Schauspieler Harrison Ford einen Mega-Deal für Star Wars und Indiana Jones 5 landen. Bestätigt wurde das Ganze offiziell freilich noch nicht, weshalb also von einem Gerücht auszugehen ist.

Kino News - Gerücht: Harrison Ford mit Mega-Deal für Star Wars und Indiana Jones 5

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Behandelt dies noch als Gerücht, aber möglicherweise wird Harrison Ford nicht nur dreimal als Han Solo, sondern noch einmal als Indiana Jones zu sehen sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Darf man der Webseite aber glauben, wird Ford erneut Han Solo in den kommenden drei 'Star Wars'-Filmen verkörpern.

Dabei sei er mit dem Hauptziel in die Verhandlung gegangen, dass Lucasfilm ihm einen großen Wunsch erfülle: Indiana Jones 5. Damit Ford also wieder den Weltraumpiraten mimt, sei es eine Voraussetzung gewesen, einen neuen Indie-Film drehen zu dürfen. Auch wenn es anscheinend keinerlei Pläne oder eine Story-Idee zu Indiana Jones 5 gibt, so soll er sich zumindest die Zusage gesichert haben, die Geschichte im kommenden Jahr schreiben zu lassen. Kinostart wäre damit im Jahr 2016.

Besonders interessiert war Ford offenbar daran, was mit Han Solo in den kommenden 'Star Wars'-Filmen passieren wird. Daher erhielt er im August einen Auszug aus der gesamten Story und sagte zu. Der Verhandlungen mit ihm sollen sich über den gesamten Sommer hinweg gestreckt haben.