Auf der CinemaCon 2015 in Las Vegas bestätigten Vin Diesel und Universal Pictures offiziell, dass Fast and Furious 8 kommen wird.

Fast 8 - Fortsetzung offiziell bestätigt mit Starttermin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/19Bild 1/191/19
Die Fast and Furious-Reihe hat offenbar noch genug Sprit im Tank
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Fast and Furious 7 ist auf bestem Wege zur Top fünf der erfolgreichsten Filme aller Zeiten zu stoßen. Ende der Woche wird sich zeigen, ob James Wans Einstand in der Reihe das Zeug dazu hat. Unabhängig vom finanziellen Einspielergebnis, aber sicherlich davon mit beeinflusst haben Universal Pictures und Vin Diesel auf der CinemaCon 2015 in Las Vegas offiziell bestätigt, dass an Fast and Furious 8 gearbeitet wird. "Wir werden den besten Film machen, den ihr jemals gesehen habt", so Diesel auf der Bühne.

Einen Starttermin gibt es auch schon: 14. April 2017.

Dass es einen achten Teil geben wird, das hatte Diesel ja bereits angekündigt, auch, dass es nicht nur bei einem weiteren Film bleiben wird. "Ich denke bei diesen Filmen immer mehrere Filme im Voraus. Kurt Russell ist bei diesem Film (Fast and Furious 7) dabei, aber wir haben ihn eigentlich für eine Geschichte angeheuert, die nach dieser hier stattfinden wird - in New York."

Die Frage, die sich nun stellt, ist die, ob Universal Pictures wie geplant ein zweiteiliges Finale für die Fast and Furious-Reihe plant und ob entweder James Wan oder der langjährige Fast and Furious-Regisseur Justin Lin zurückkehren wird. Die Zeichen sprechen allerdings eher für Justin Lin, da bis auf Star Trek 3 keine weitere Produktion in Planung hat, während James Wan vorerst The Conjuring 2 abdrehen will und zudem als heißer Kandidat auf den Regieposten bei Warner Bros.' Aquaman gehandelt wird. Wan hat auch bereits signalisiert, dass er dem nicht abgeneigt wäre. Und nach dem Erfolg von Fast and Furious 7 wird sich das kein Studio entgehen lassen.