Robin Lopez, Basketballspieler in der NBA, hat über Twitter ein Bild von sich und den beiden Hollywood-Haudegen Sylvester Stallone und Robert De Niro gepostet. Offensichtlich enstand das Bild am Set ihres kommenden Boxerfilms Grudge Match.

Was er genau am Set zu suchen hatte, ist zwar nicht ganz klar, aber höchstwahrscheinlich hatte Robin Lopez eine Statistenrolle als Zuschauer des Matches zwischen Stallone und De Niro.

In Grudge Match spielen die beiden Darsteller Billy "The Kid" McGuigan und Henry "Razor" Sharp, zwei aus dem Rentnerdasein zurückgekehrte Boxer, die während ihrer Karriere erbitterte Rivalen waren und nun, fünfzig Jahre später, einen letzten guten Kampf ausfechten wollen.

Besonders interessant dürfte Grudge Match in Hinsicht darauf werden, dass viele in diesem Boxkampf mehr ein Duell zwischen Rocky Balboa und Jake La Motta sehen dürften - die Paraderollen von Sylvester Stallone und Robert De Niro.

Wie bekannt ist, nahm Stallones Karriere mit der Rolle des Rocky Balboa, der sich aus dem Nichts in den Boxer-Olymp kämpfte, seinen Anfang. Und Robert De Niro erhielt 1981 für sein unglaubliches 'Method Acting' und der damit verbundenen, äußerst realistischen Darstellung des gefallenen Box-Champions Jake La Motta in Martin Scorseses Wie ein wilder Stier einen Oscar.

Wer jetzt allerdings ein Boxerdrama erwartet, dürfte etwas enttäuscht sein, denn Imdb listet Grudge Match in den Kategorien Sport und Comedy. Kein Wunder, denn Regie führt Peter Segal, der zuletzt Get Smart inszenierte.

Grudge Match soll 2014 in den Kinos anlaufen.