Erst war es nur ein vages Gerücht, doch nun wurde es offiziell bestätigt: Christopher Nolans nächster Film wird der Kriegsfilm Dunkirk, der die Operation Dynamo behandelt.

Kino News - Dunkirk: Christopher Nolans Kriegsfilm mit Tom Hardy bestätigt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Jetzt ist es offiziell: Christopher Nolan verfilmt Operation Dynamo
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Rätselraten um Meisterregisseur Christopher Nolans nächsten Film ist beendet. Bislang war nur der Kinostart am 21. Juni 2017 bekannt. Dann kursierte das Gerücht, die Nolan-Brüder seien bei einer Besichtigung der nordfranzösischen Stadt Dünkirrchen gesichtet worden, während Bürgermeister Patrice Vergriete in der Lokalzeitung preisgab, dass ein "weltberühmter Regisseur" im kommenden Jahr vor Ort einen großen Hollywood-Blockbuster inszenieren wolle. Nun ist es offiziell: Nolan plant mit Dunkirk einen actionreichen Kriegsfilm über die Operation Dynamo.

Was war die Operation Dynamo?

Kurz zusammengefasst: Operation Dynamo oder auch die Schlacht von Dünkirchen war eine großangelegte Rettungsaktion der britischen Armee, um über 330.000 ihrer sowie französische und belgische Soldaten aus dem nordfranzösischen Dünkirchen zu evakuieren, bevor die schwer umkämpfte Stadt durch die deutsche Wehrmacht in der Schlacht um Frankreich am 4.Juni 1940 eingenommen wurde.

Mark Rylance, Kenneth Branagh und Tom Hardy im Gespräch für Rollen

Laut einigen Quellen befinden sich Mark Rylance, Kenneth Branagh und Tom Hardy im Gespräch für die Hauptrollen, während Nolan in London damit begonnen habe, junge Teenager für weitere wichtige Rollen zu casten.

"Wir freuen uns darüber, unsere Zusammenarbeit mit Christopher Nolan weiterzuführen, einem Fimemacher, der einige der umjubelten und erfolgreichsten Filme aller Zeiten kreiert hat", so Greg Silverman, Präsident von Warner Bros' Creative Development and Worldwide Production. "Dunkirk ist eine fesselnde und mächtige Geschichte und wir freuen uns darauf, zu sehen, wie Christopher Nolan, Emma Thomas [Nolans Ehefrau und Produzentin] und ihr Cast diese auf die Leinwand bringen."

Dunkirk [ob es sich dabei um einen vorläufigen Titel handelt, steht bislang nicht fest] wird voraussichtlich am 21. Juni 2017 in die Kinos kommen.

Welches ist dein Lieblings-Filmgenre