Drei Engel für Charlie soll als Reboot zurück auf die große Leinwand kommen, wie es in mehreren Medienberichten heißt. Aktuell würde sich Sony Pictures in Gesprächen mit Elizabeth Banks befinden, die allerdings nicht vor der Kamera stehen, sondern einerseits die Regie und andererseits zusammen mit ihrem Ehemann Max Handelman das Projekt auch produzieren soll.

Kino News - 'Drei Engel für Charlie'-Reboot mit Elizabeth Banks als Regisseurin geplant

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Banks drehte zuletzt Pitch Perfect 2, doch vielmehr ist sie als Schauspielerin bekannt. Unter anderem spielte sie in Filmen wie Die Tribute von Panem - The Hunger Games, Pitch Perfect, Magic Mike XXL, Spider-Man 3, Catch Me If You Can und zahlreichen anderen Projekten mit.

Wer hingegen in die Hauptrollen der Drei Engel für Charlie schlüpfen soll, bleibt noch unklar. Momentan suchen die Macher nach einem Drehbuchautor für eine zeitgemäße Handlung.

Drei Engel für Charlie startete in den Siebzigern als erfolgreiche TV-Serie, 2000 dann wurde ein Film mit Starbesetzung in die Kinos gebracht – darunter mit Cameron Diaz, Drew Barrymore, Lucy Liu, Tim Curry, Bill Murray, Steve Carell und Sam Rockwell. Drei Jahre später folge eine Fortsetzung.

Bei Drei Engel für Charlie geht es um drei Frauen, die für die Charles Townsend Agency als Privatermittlerinnen arbeiten. Eine Besonderheit: die Frauen lernen Charlie nie kennen, der mit ihnen entweder über einen Mitarbeiter oder über einen Lautsprecher in Kontakt tritt.

Bilderstrecke starten
(74 Bilder)