An der Kinofront tut sich so einiges: Top Gun 2 hat endlich einen Drehbuchautor, 23 Jump Street ist beschlossene Sache, zu Fury, auch bekannt als Herz aus Stahl gibt es einen neuen Trailer und Andrew Garfield gibt (k)einen Hinweis auf Spider-Mans Auftritt in The Sinister Six.

Kino News - Drehbuchautor für Top Gun 2, 23 Jump Street ist beschlossene Sache, neuer Trailer zu Fury, Spider-Man in Sinister Six?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Bis 25 Jump Street wird es wohl noch eine Weile dauern
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Top Gun 2:

Paramount Pictures und Skydance Productions haben endlich den passenden Drehbuchautoren für die Fortsetzung des 80er-Rekrutierungsvideos für die US Air Force gefunden. Justin Marks, der auch das Drehbuch zu Jon Favreaus The Jungle Book verfasst hat, wird das Drehbuch zum erneuten Ausflug Pete 'Maverick' Mitchells schreiben. Zuvor sollte das Drehbuch von Peter Craig geschrieben werden, der auch das Drehbuch zu Ben Afflecks The Town lieferte. Auch Tom Cruise bekundete bereits Interesse, wieder in die Rolle von Maverick zu schlüpfen. ursprünglich wollte auch Tony Scott, der bereits bei Top Gun Regie führte, wieder das Regiezepter schwingen. Leider beging er 2013 Selbstmord.

23 Jump Street:

22 Jump Street spielte bei einem Budget von gerade mal 50 Millionen Dollar weltweit rund 320 Millionen Dollar ein. Das sind 320 Millionen Gründe, warum ein Sequel so gut wie sicher war. Und tatsächlich, 22 Jump Street Autor Rodney Rothman wurde bereits angeheuert, auch das Drehbuch zu 23 Jump Street zu schreiben. Auch die Regisseure von 22 Jump Street Phil Lord und Chris Miller werden am Drehbuch beteiligt sein. Ob sie für 23 Jump Street allerdings auch wieder auf den Regiestühlen Platz nehmen, steht bislang noch nicht fest. Jonah Hill und Channing Tatum dürften ganz sicher wieder zurückkehren.

The Sinister Six:

Bevor The Amazing Spider-Man 3 gedreht wird, kommen wohl erst einmal die geplanten Bösewicht-Spin-offs Venom und The Sinister Six. Doch das bedeutet nicht, dass es vorher kein Wiedersehen mit Andrew Garfield als Spider-Man geben wird. Gegenüber dem Toronto Sun gab er den Hinweis, dass er unter Umständen in Drew Godards The Sinister Six einen Auftritt haben könnte.

"Ich weiß mehr als ich momentan preisgeben darf," so Garfield. "Ich kann sagen, dass ich mich riesig auf Drew Godard freue, der das Drehbuch schreibt und Regie führen wird...ob ich darin auftauchen werde, ist erst einmal egal."

Fury - Herz aus Stahl:

Zu David Ayers Panzerfilm im 2. Weltkrieg ist ein neuer Trailer erschienen, der weitaus mehr Action zeigt, vor allem was die Panzerschlachten angeht. Der starbesetzte Kriegsfilm (Brad Pitt, Shia LaBeouf, Logan Lerman, Michael Peña, Scott Eastwood, Jon Bernthal) soll am 1. Januar 2015 in die Kinos kommen.

5 weitere Videos