So wie es aussieht, will Disney auch eine Live-Action-Variante zu Arielle, die Meerjungfrau produzieren.

Könnte auch eine Arielle-Live-Verfilmung funktionieren?

Offenbar befindet sich Disney bereits in der frühen Produktionsphase zur Live-Action-Variante eines weiteren Klassikers aus dem eigenen Portfolio. Dabei handelt es sich um Hans Christian Andersens Geschichte Die kleine Meerjungfrau, die Disney 1989 verfilmte. Dies war der erste Zeichentrickfilm einer Reihe an Klassikern, die unter der Ägide von Jeffrey Katzenberg entstanden. Zu den weiteren gehören Die Schöne und das Biest, Aladdin und Der König der Löwen.

Die Nachricht könnte zu keinem besseren Zeitpunkt kommen: Gerade erst konnte Disney vermelden, dass der Teaser-Trailer zu Bill Condons Die Schöne und das Biest mit Emma Watson, Dan Stevens, Ewan McGregor, Ian McKellen, Emma Thompson, Luke Evans, Kevin Kline und Stanley Tucci mit knapp 92 Millionen Aufrufen innerhalb der ersten 24 Stunden einen neuen Rekord aufgestellt hat.

Die Live-Action-Verfilmungen gehören zu einer Reihe an Filmen, die Disney anstrebt. Was meint ihr? Ein weiteres Mal "Unter dem Meer" singen?

5 weitere Videos