Horror-Regisseur Rob Zombie hat mal wieder die Blutkeule geschwungen und dabei ist 31 entstanden - ein Horrorstreifen voller Guts 'n' Gore.

Dem Kerl wollt ihr im Dunkeln sicher nicht begegnen

Wenn man entführt und gezwungen wird, zwölf Stunden lang in einem abgewrackten Ort im Kampf gegen eine sadistische Clown-Gang zu überleben, dann ist das definitiv kein besonders guter Tag. Vor allem nicht, wenn der Film von Regisseur Rob Zombie kommt, der sich mit Streifen wie Das Haus der 1000 Leichen, The Devil's Rejects und den Halloween-Reboots einen Namen gemacht hat.

Blutig, blutiger, Rob Zombie

Dem Trailer nach zu urteilen sieht 31 ziemlich derb aus, definitiv nichts für Zartbesaitete. Da der Film im Jahre 1976 spielt, kann man bei Zombie davon ausgehen, dass er mal wieder einige Hommages eingebaut hat.

Kinostart hierzulande ist der 27. Oktober 2016.

5 weitere Videos