Während der erste Trailer im Grunde nur einen Ausschnitt aus dem kommenden Film The Disaster Artist darstellte, zeigt der neue Trailer die Bromance hinter dem schlechtesten Film aller Zeiten.

James Franco spielt Tomy Wiseau wahrscheinlich noch naturgetreuer als Tommy Wiseau selbst

The Disaster Artist basiert zwar auf der wahren Hintergrundgeschichte zusammengefasst in Greg Sesteros Buch gleichen Titels, doch diese ist so unglaublich für die Zeit, in der Tommy Wiseaus Film entstand, dass man meinen könnte, das alles sei ein seit Jahren geplanter Publicity-Stunt, der nun in Regisseur und Hauptdarsteller James Francos Film kulminiert. Und dieser erzählt vor allem die Geschichte von der Freundschaft zwischen Wiseau und Sestero, wie man im neuen Trailer sehen kann.

5 weitere Videos

Synopsis

The Disaster Artist erzählt die Entstehungsgeschichte zum laut Kritikern schlechtesten Film aller Zeiten, der von Fans liebevoll als bester schlechtester Film bezeichnet wird. Mindestens genauso skurril wie der Film The Room ist sein Macher selbst - Tommy Wiseau. Niemand weiß so recht, woher die angeblich sechs Millionen Dollar für das Budget herkamen. Geschweige denn, woher Wiseau selbst eigentlich herkommt.

Neben James Franco spielen noch sein Bruder Dave Franco, Seth Rogen, Alison Brie, Zoey Deutch, Bryan Cranston, Kristen Bell, Josh Hutcherson, Sharon Stone und Adam Scott mit.
The Disaster Artist soll noch dieses Jahr in den deutschen Kinos laufen.