Der neue R-Rated-Trailer zu Hotel Artemis macht gewaltig Lust auf den Film.

Jodie Foster heilt böse Buben und erledigt noch bösere

Hotel Artemis von Regisseur Drew Pearce könnte glatt aus dem John-Wick-Universum stammen: Eine geheime Einrichtung, einzig und allein für den Zweck errichtet, zwielichtige Gestalten medizinisch zu versorgen. Die Mitarbeiter wollen nicht wissen, wieso und woher die Kriminellen ihre Verletzungen her haben. Sie machen einfach nur ihren Job. Und im Gegenzug herrschen strenge Regeln im Hotel Artemis, dem ganz speziellen Krankenhaus, perfekt auf die Bedürfnisse der Unterwelt angepasst. Das ist die Prämisse zum originellen Actionthriller mit Starbesetzung.

Bereits der erste Trailer ließ ahnen, dass Regisseur Pearce hier ein ganz heißes Eisen im Feuer hat. Der neue Red-Band-Trailer schürt es umso mehr. Ein gehöriges Stück John Wick, ein Hauch Quentin Tarantino mit einer Ahnung von Guy Ritchie, fertig ist dieser Action-Potpourri.

5 weitere Videos

Synopsis

Angesiedelt im von Aufständen zerrütteten Los Angeles der nahen Zukunft dreht sich Hotel Artemis um eine geheimnisvolle Krankenschwester (Jodie Foster), die ein geheimes, ausschließlich Mitgliedern zur Verfügung stehendes Krankenhaus für Kriminelle betreibt. Ein rasanter Actionthriller von Regie-Debütant Drew Pearce mit Jodie Foster, Jeff Goldblum, Sofia Boutella, Dave Bautista, Zachary Quinto, Sterling K. Brown und Charlie Day in den Hauptrollen.

Kinostart ist der 20. Juli 2018.