Universal Pictures hat den ersten Trailer zum Unbreakable/Split-Sequel Glass veröffentlicht. Und der sieht verdammt vielversprechend aus.

Schon das Poster zu Glass verheißt nur Spektakuläres

Wer hätte nach all den Jahren, in denen M. Night Shyamalans Unbreakable - Unzerbrechlich erst als durchschnittliches und dann als womöglich stärkstes Werk des Filmemachers bezeichnet wurde, doch noch das von Fans sehnlich erwartete Sequel erhalten würde? Das Ganze ist in erster Linie Split zu verdanken, Shyamalans Überraschungshit von 2016, das als eigenständiger Film im selben Universum wie Unbreakable spielt. Shyamalan hatte Unbreakable schon immer als Start einer Trilogie angelegt, der ausbleibende Erfolg und nicht zuletzt der Siegeszug plakativer und Blockbuster-tauglicherer Superheldenstreifen von Marvel und Co. ließen ihm keinen Raum für seine tiefgründige Superhelden-Mär. Doch seit über einem Jahr steht fest: David Dunn (Bruce Willis) kehrt zurück, um Kevin Wendell Crumb (James McAvoy) und seine unzähligen Persönlichkeiten, von denen eine - das Biest - ganz besonders gefährlich ist, zu stoppen. Und dann ist da auch noch Mr. Glass (Samuel L. Jackson), Dunns Nemesis. Es dürfte sich von selbst verstehen, dass Glass unter allen Superheldenstreifen der wohl ambitionierteste sein dürfte und hoffentlich auch der komplexeste. Alles andere würde Unbreakable - Unzerbrechlich auch nicht gerecht. Dem ist sich Shyamalan aber wahrscheinlich bewusst, er wird seine sauber erdachten Figuren ganz sicher nicht verheizen für eine Handvoll Dollar.

Und nachdem die unsägliche neue Art der Trailer-Teaser abgefeuert wurden hat Universal Pictures nun endlich den allerersten Trailer zu Glass veröffentlicht. Und der deutet auf ein Aufeinandertreffen des Jahrhunderts - da können die Avengers und die Justice League einpacken, allesamt.

5 weitere Videos

Synopsis

M. Night Shyamalan bringt die Handlungsstränge zweier seiner herausragenden Filme zusammen: Unbreakable - Unzerbrechlich von 2000 und Split aus dem vergangenen Jahr. Und er kombiniert daraus einen komplett neuen Comic-Thriller: Glass. Aus Unbreakable - Unzerbrechlich kehrt Bruce Willis als David Dunn sowie Samuel L. Jackson als Elijah Price, besser bekannt unter seinem Pseudonym Mr. Glass, zurück. Aus Split kommen James McAvoy in seiner Rolle als Kevin Wendell Crumb mitsamt all seiner multiplen Persönlichkeiten und Anya Taylor-Joy als Casey Cooke, die einzige Überlebende der Begegnung mit dem Biest, zurück.

Nach den Geschehnissen aus Split verfolgt Dunn Crumbs übermenschliche Form des Biestes, was in eine Reihe an Aufeinandertreffen resultiert, die immer mehr eskalieren. Und dann ist da noch die schattenhafte Präsenz von Price, der die Fäden in den Händen hält und Geheimnisse kennt, die von äußerster Bedeutung für beide sind.

Neben Bruce Willis, Samuel L. Jackson und James McAvoy wird auch Anya Taylor-Joy wieder mit von der Partie sein in Glass.

Voraussichtlicher US-Kinostart ist der 18. Januar 2019.