Kaum wurde Regisseur Tim Miller vom Deadpool 2-Projekt geschasst, hat er schon sein nächstes Projekt gefunden - das auch noch besser zu ihm passen dürfte: Sonic the Hedgehog.

Sonic the Hedgehog - Deadpool-Regisseur Tim Miller produziert Sonic-Animationsfilm

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Ein Sonic-Animationsfilm von Tim Miller? Wird sicher bombig!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Eins muss man dem Kerl lassen: Tim Miller fackelt nicht lange. Kaum dass die Meldung die Runde machte, dass aufgrund kreativer Differenzen er nicht mehr länger die Regie bei Deadpool 2 innehat, da kommt die Nachricht, dass er bereits an seinem nächsten Projekt sitzt: Sonic the Hedgehog - ein nicht minder vorlauter Charakter.

Animation ist genau sein Ding

So abwegig ist dieses neue Projekt auch gar nicht, das Miller für Sony Pictures stemmen wird, immerhin besitzt er das CGI- und Animationsstudio Blur Studio, das bereits bei Deadpool für die visuellen Effekte verantwortlich zeichnete. Die Regie übernimmt aber nicht er, sondern sein Blur Studio-Kollege Jeff Fowler, der hierbei sein Regiedebüt auf der großen Leinwand geben wird. Allerdings wird die Kino-Adaption kein reiner Animationsfilm, sondern eine CGI- / Live-Action-Adaption.

"Jeff Fowler ist ein unglaublicher Regisseur mit starken Instinkten", so Miller über Fowler, mit dem er 2005 gemeinsam für den Oscar für den Besten animierten Kurzfilm nominiert war. "Die Welt von Sonic stellt die perfekte Gelegenheit für ihn dar, seine Animationserfahrung dazu zu nutzen, den ikonischen Charakter Sonic auf die nächste Stufe zu hieven."

Da darf man doch gespannt sein, zumindest als Sonic-Fan.