Jerry Bruckheimer verriet gegenüber Collider, warum es bislang nicht zu Bad Boys 3 kam und warum sich Fans keine Sorgen darüber machen müssen.

Kino News - Bad Boys 3 kommt nicht so richtig in Fahrt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuKino News
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 201/2021/202
Bad Boys 3 wird eines Tages kommen - sofern alle Zeit dafür haben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie er erklärte, war Sony anfangs wirklich begeistert von der Idee über einen dritten Film, doch Schauspieler Will Smith hatte zu der Zeit noch zwei zu drehende Filme vor sich. Als er dann plötzlich zur Verfügung stand und Bad Boys 3 voranbringen wollte, blockte plötzlich Sony ab und meinte, dass noch nicht die richtige Zeit für einen Film dieser Art gekommen ist.

Und dann kam kürzlich in den USA Ride Along heraus (hierzulande ab 24. April) und war dort ein riesiger Erfolg, weshalb also Sony und Co. wieder einsteigen würden. Aber Smith ist es diesmal erneut, der aufgrund anderer Projekte schon vergeben ist.

Bruckheimer zufolge wird allerdings dennoch an dem Drehbuch gearbeitet und man habe auch Vertrauen und Hoffnung, dass ein dritter Teil doch noch realisiert werden kann. Vor einiger Zeit soll sich David Guggenheim in Gesprächen gefunden haben, als Drehbuchautor einzuspringen.