Während Daddy's Home 2 trotz allem eine Familienkomödie bleibt, lassen es die Bad Moms so richtig krachen im Red-Band-Trailer zu Bad Moms 2.

An diese alkoholische Weihnachtsfeiertage werden sich die Mamas wohl nicht mehr erinnern

Irgendwie muss wohl ein Spec-Script in Hollywood kursiert sein, das zwar keiner haben, aber alle kopieren wollten. Und so enstand bei Paramount Pictures Daddy's Home 2, während bei STX Entertainment Bad Moms 2 produziert wurde. Zumindest gleichen sich die Handlungen ziemlich frappierend. Aber vielleicht war das auch nur reiner Zufall. Wenigstens sind es auf der einen Seite Väter und auf der anderen Seite Mütter. So steht einem Double-Feature an Weihnachten mit Daddy's Home 2 und anschließend Bad Moms 2 nichts mehr im Wege. Die perfekte vorweihnachtliche Kinounterhaltung also, um sich in Festtagsstimmung zu bringen.

5 weitere Videos

Synopsis

In Bad Moms 2 rebellieren unsere drei wenig geschätzten und überforderten Mamas (Mila Kunis, Kristen Bell und Kathryn Hahn) gegen die Herausforderungen und Erwartungen des Super-Bowls aller Mütter - Weihnachten. Und als wäre es nicht schon schwer genug, ihren jeweiligen Familien das perfekte Weihnachten zu bescheren, müssen sie all das bewerkstelligen, während sie ihre eigenen Mütter ertragen müssen. Am Ende werden die Mütter verstehen, wie man die Feiertage für alle zu etwas Besonderem macht, während sie alle ihre eigenen Mütter besser kennenlernen.

Neben Mila Kunis, Kristen Bell und Kathryn Hahn spielen in Jon Lucas und Scott Moores Bad Moms 2 auch Susan Sarandon, Christine Baranski, Justin Hartley, Jay Hernandez, Cheryl Hines und Peter Gallagher mit.

Die Bad Moms erleben ihre wilde Weihnachtssause hierzulande am 9. November 2017 in den Kinos.