Richtig, beide Filme sind Neueinsteiger in den deutschen Kinocharts der Kalenderwoche 43. Johnny English - Jetzt erst recht mit Rowan Atkinson in der Hauptrolle musste seinen ersten Platz der Vorwoche an Steven Spielbergs und Peter Jacksons CGI-Spektakel Die Abenteuer von Tim & Struppi abgeben.

Insgesamt 362.042 Besucher sahen den Animationsstreifen am Wochenende in den deutschen Kinos, während Johnny English immerhin noch 151.628 Besucher hatte. Gefährlich nahe kommt dem zweiten Platz Killer Elite und konnte mit 143.251 Besuchern am Wochenende die deutsche Komödie Eine ganz heiße Nummer auf den vierten Platz bannen.

In Killer Elite spielen Jason Statham, Clive Owen und Robert De Niro die Hauptrollen. Weitere Infos zu dem Film lest ihr in unserer Filmkritik. Ansonsten findet sich mit Hotel Lux ein weiterer Neueinsteiger in den Charts; der jedoch schaffte es nur auf den vorletzten Platz.

Welche Bewegungen es sonst noch in den Charts gegeben hat, erfahrt ihr direkt unter gamona.de/kino-charts bzw. unter dem Link "Charts" in der Navigation. Dort findet ihr unsere jeden Dienstag aktualisierten Kino-Charts.