Kokowääh 2 nennt sich der große Neueinsteiger der deutschen Kino-Charts. Til Schweiger konnte erneut die deutschen Kinogänger für sich gewinnen und am Wochenende 514.707 Leute anziehen - insgesamt sind es mit Previews 587.995.

Das hat zur Folge, dass Quentin Tarantinos Django Unchained auf den zweiten Platz rutschte, sich mit 329.448 Besuchern am Wochenende aber dennoch stark zeigt. Insgesamt sahen den Film in Deutschland über 3 Millionen Menschen.

Auf dem dritten Platz befindet sich ein weiterer deutscher Film: Schlussmacher von Matthias Schweighöfer, der mit seinen 150.266 Besuchern am Wochenende Tarantino noch nicht einmal gefährlich nahe kommt.

Neben Kokowääh 2 stieg mit Parker ein weiterer Film ein, in dem Jason Statham und Jennifer Lopez die Hauptrollen spielen. 104.599 Leute wollten den Film am Wochenende sehen und brachten diesen damit ins Mittelfeld. Mehr dazu erfahrt ihr in unserer Parker Filmkritik.

Was sonst noch so in den deutschen Kino-Charts passiert ist, erfahrt ihr direkt unter gamona.de/kino-charts bzw. unter dem Link "Charts" in der Navigation. Dort findet ihr unsere jeden Dienstag aktualisierten Kino-Charts.